QR#-Abkürzungen

QRA  Rufname einer Station  ( Skip )

QRG   Bezeichnung des Kanals bzw. der Frequenz, auf der gerade gefunkt wird

QRH   Frequenzschwankung

QRT ( QRTango ) Verbindungsende ( Gerät abschalten )

QRL ( QRLustig )   Bezeichnugng der Arbeitstelle


QRV    Sende - und Empfangsbereit


QRX ( auch Break oder X )   Wird genutzt zum anmelden in einem Gespräch

QRB   Entfernung zwischen Funkern

QRE   Geschätzte Ankunftszeit (ETA)

QRF   Rückkehr

QRM   Störungen ( durch Funker )

QRN   Störungen ( durch Wetter )

QRO   Sendeleistung erhöhen

QRP   Sendeleistung verringern

QRQ   Schneller senden ( Telegrafie )

QRS   Langsamer senden ( Telegrafie )

QRZ   Bitte kommen! ( Anruf

 

 

QS#-Abkürzungen

QSL    Empfangsbestätigung ( per Postkarte )

QSO   Funkverbindung ( Gespräch führen )

QSY   Kanal - oder Frequenzwechsel

QST   An alle

QSA   Signalstärke

QSB   Fading ( Signalschwankungen )

QSY   Kanal- / Frequenzwechsel

 

 

QT#-Abkürzungen

QTR   Uhrzeit

QTH   Standort ( Heimatort oder derzeitiger Mobil-Standort )

______________________________________________________

DX - Calls   DX - Rufzeichen bestehen aus Zahlen, Buchstaben und Zahlen. Die ersten

                   zwei Zahlen stehen für das jeweilige Land, die Buchstaben für den Club oder Verein und

                   die restlichen Zahlen sind meistens die Mitgliedsnummer.

                   Es gibt insgesamt “342” Ländercodes.

Beispiel: 13 FC 006

13 Deutschland

FC Funkcountryfreunde International

006 Nummer

______________________________________________________

TEN - Codes ( Werden aber meistens in Amerika benutzt )

10-1   Schlechter Empfang!
10-2   Guter Empfang
10-3   Sendung beenden
10-4   Alles verstanden!
10-5   Nachricht weitergeben
10-6   Bin beschäftigt, bitte warten
10-9   Bitte wiederholen
10-10 Sendung beendet, ich gehe auf Empfang
10-11 Du sprichst zu schnell
10-12 Besucher anwesend
10-20 Standort / Position
10-21 Telefongespräch
10-22 persönliches Treffen
10-23 Bitte warten!
10-27 Kanalwechsel
10-28 Bitte identifizieren!
10-33 Notruf!
10-34 Brauche Hilfe!
10-35 Vertraulich
10-75 Du störst

 

R - Werte ( Radio - Werte )
 
R 1   Kaum verständlich
R 2   Zeitweise verständlich
R 3   Einigermaßen verständlich
R 4   Verständlich
R 5   Sehr gut verständlich, ( Radio UKW )

S - Werte ( Santiago - Werte )
 
S 1   Kaum hörbar
S 2   Schwach hörbar
S 3   Schlecht hörbar
S 4   Genügend hörbar
S 5   Ziemlich gut hörbar
S 6   Gut hörbar
S 7   Mittelstark hörbar
S 8   Gute hörbar
S 9   Sehr gut hörbar

 

Die Signalstärke einer empfangenen Station wird mit einem S - Meter gemessen.

Über S 9 liegenende Signale ( 9 plus ... dB ) werden in dB ( dezibel ) angegeben.

Es werden 9 Stufen unterschieden. Eine S - Stufe entspricht 6 dB. S 1, die niedrigste S - Stufe, besagt also, daß das empfangene Signal 6 dB über dem Empfängerrauschen liegt.

Abkürzungen an Funkgeräten

ANL : Automatic Noise Limiter Unterdrückt Störgeräusche durch die Stromversorgung ( z.B. Lichtmaschine )

N.B. : Noise Blanker Unterdrückt manche Störsignale im Empfang ( Vorgänger heutiger Rauschunterdrückungssysteme )

Delta-Tune Hebt oder senkt die Empfangsfrequenz um 1,5 kHz bei den älteren AM-Geräten um Empfangsabweichungen zu reduzieren.

RF-Power Regelt die Sendeleistung

RF-Gain Regelt die empfangende Signal - Stärke, man kann es auch als eingebauten Empfangsverstärker bezeichnen.

Auto-Q Stellt eine gesonderte Version der Monitorschaltung dar.
Empfangssignale kommen trotz geregelter Rauschsperre durch.

A.S.C : Automatic Squelch Control Läßt nur Sendesignale durch und ersetzt die regelbare Rauschsperre

Clarifier Regelt die Empfangsfrequenz im SSB-Funkbetrieb um ± 5 kHz

P.T.T. : "Push to Transmit" Sendetaste

RF - Power Leistung der Ausgangsregelung

Echo Zugabe von Echo zu der Modulation

Time Delayzeit des Echos

Mic Gain Sende - Lautstärke der Modulation

Channel Kanalwahl - Drehschalter

Squelch Regelbare Rauschsperre

AF Gain / Volume Empfangssignal Lautstärkeregler

Mode Frequenzartenschalter ( z.B. AM / FM / SSB )

AM / FM - Schalter Frequenzartenschalter

Power ON / OFF Gerät Ein- bzw. Ausschalten

Tone / Hi-Cut Tonlage des eingebauten Empfangslautsprechers

Beep / R-Beep Rogerbeep ( sendet beim loslassen des Trägers einen Beepton )

DW DualWatch Zwei - Kanal - Überwachung

CH 9 Direktschaltung von jedem beliebigen Kanal auf Kanal 9

CH 19 Direktschaltung von jedem beliebigen Kanal auf Kanal 19

Dimmer Helligkeitseinstellung des Displays

PA Schaltung für einen Außenlautsprecher ( falls angeschlossen )

PA Sp Anschluß für einen Außenlautsprecher ( falls PA-Schaltung vorhanden)

EXT SP Anschluß für einen externen Zusatzlautsprecher

S - Meter / EXT S - Meter Anschluß für ein externes S - Meter ( das interne schaltet dann meistens ab )

SWR Bei einigen Geräten kann man die Stehwelle damit messen

Scan Durchsuchen von abgespeicherten Kanälen

Lock Zum blockieren der Einstellungstasten

 

KF, Kiste oder Basis - Station   -   Bezeichnung für eine Feststation

Oma, Brenner, Ofen, PA   -   Bezeichnung für einen Leistungsverstärker ( in Deutschland nicht genehmigt )

Skip   -   Rufzeichen einer Station

DX   -   Sehr weite Verbindung ( meist Ausland )

Spargel   -   Bezeichnung für eine Antenne

Radiale   -   Gegengewichte einer Antenne (meistens Hochantenne)

Hochantenne   -   Stationäre Außenantenne

Beam   -   Bezeichnung für eine Richtantenne

Quad   -   Bezeichnung für eine Richtantenne

Dipol   -   Langdrahtantenne

Mobile   -   Mobil - Funkgerät

Mike   -   Abkürzung von Mikrofon

Mod   -   Bezeichnung für Modulation

Brummi   -   Bezeichnung für einen LKW

Box / P.O.Box   -   Postfach ( z.B. für QSL-Karten )

Abfangjäger   -   Autobahnpolizei

Glatteis   -   Polizeikontrolle oder Radarfalle

Trägerdrücker   -   Kollegen die mit unmoduliertem Träger versuchen die Gespräche anderer zu stören

Musikträger   -   Kollegen die versuchen Gespräche anderer Funker mit einem Musikträger zu stören

Handgurke / Handquetsche   -   Handfunkgerät

HI   -   Lachen, nicht ernst gemeint

Keramik   -   WC oder Toilette

Paula ( machen )   -   Eine Saation die zwischen zwei ( oder mehreren ) stationen übersetzt bzw. vermittelt

Roger   -   Verstanden

OW / Oberwelle -  Ehefrau

Logbuch   -   Schriftliche Aufzeichnung der Verbindungsdaten

2 m   -   Bezeichnung fürs Bett

4 m   -  Bezeichnung fürs Ehebett

TX   -   Senden

RX   -   Empfangen

AM   -   Amplituden - Modulation ( Frequenzart )

FM   -   Frequenz - Modulation ( Frequenzart )

 

SSB   -   Single Side Band ( Frequenzart )

SSB unterteilt sich in :

USB   -   Upper Side Band ( Oberes Seitenband )

LSB   -   Lower Side Band ( Unteres Seitenband )

Funkalphabet

A   Alpha
B   Bravo
D   Delta
C   Charly
E   Echo
F   Foxtrot
G   Golf
Hotel
I     India
J   Juliet
K   Kilo
L   Lima
M   Mike
N   November
O   Oscar
P   Papa
Q   Quebec
R   Romeo
S   Sierra
T   Tango
U Uniform
Victor
W Whisky
X   X-Ray
Y   Yankee
Z   Zulu
 

Ländercodes

1   Italien

2   USA

3   Brasilien

4   Argentinien

5   Venezuela

6   Columbien

7   Neth-Antilles

8   Peru

9   Kanada

10   Mexico

11   Puerto Rico

12   Uruguay

13   Deutschland

14   Frankreich

15   Schweiz

16   Belgien

17   Hawaii

18   Griechenland

19   Niederlande

20   Norwegen

21   Schweden

22   Französich Guiana

23   Jamaika

24   Panama

25   Japan

26   England

27   Island

28   Honduras

29   Ireland

30   Spanien

31   Portugal

32   Chile

33   Alaska

34   Canarische Inseln

35   Österreich

36   Rep. San Marino

37   Dominikanische Republik

38   Grönland

39   Angola

40   Liechtenstein

41   Neu Seeland

42   Liberien

43   Australien

44   Süd - Afrika

45   Serbien

46   DELETED

47   Dänemark

48   Saudi Arabien

49   Balearen

50   Europen Russia

51   Andorra

52   Faroerer Inseln

53   El Salvador

54   Luxembourg

55   Gibraltar

56   Finnland

57   Indien

58   Süd Malaysia

59   Dodecanese ( Rhodes )

60   Hong Kong

61   Ecuador

62   Guam Island

63   St Helena Island

64   Senegal

65   Sierra Leone

66   Mauritius

67   Paraguay

68   Nord Irland

69   Costa Rica

70   American Samoa

71   Midway Island

72   Guatemala

73   Surinam

74   Namibien

75   Azoren

76   Morocco

77   Ghana

78   Sambia

79   Phillippinen

80   Bolivien

81   San Andres / Providencia

82   Guantanamo Bay

83   Tansania

84   Ivory Küste

85   Zimbabwe

86   Nepal

87   DELETED

88   Kuba

89   Nigeria

90   Kreta

91   Indonesien

92   Lybien

93   Malta

94   UTD Arabische Emirate

95   Mongolei

96   Tonga

97   Israel

98   Singapur

99   Fiji

100   Korea

101   Papau, Neu Guinea

102   Kuwait

103   Haiti

104   Korsika

105   Botswana

106   Ceuta / Mellila

107   Monaco

108   Schottland

109   Ungarn

110   Cypern

111   Jordanien

112   Libanon

113   West Malaisia

114   Pakistan

115   Gatr

116   Türkei

117   Ägypten

118   Gambia

119   Madeira Inseln

120   Antigua / Barbuda

121   Bahamas

122   Barbados

123   Bermuda

124   Amsterdam / St. Paul Inseln

125   Cayman Inseln

126   Nicaragua

127   US Virgin Islands

128   British Virgin Islands

129   MacQuarie Islands

130   Norfolk Islands

131   Britisch Guayana

132   Marshall Islands

133   North Marianas

134   Belau

135   Solomon

136   Martinique

137   Isle Of Man

138   Vatikan Stadt

139   DELETED

140   Antarktis

141   St. Pierre / Miquelon

142   Lesotho

143   St. Lucia

144   Oster Inseln

145   Galapagos Inseln

146   Algerien

147   Tunesien

148   Ascension Inseln

149   Laccadive Inseln

150   Bahrain

151   Irak

152   Malediven

153   Thailand

154   Iran

155   Taiwan

156   Kamerun

157   Montserrat

158   Trinidad und Tobago

159   Somali Demo. Rep.

160   Sudan

161   Polen

162   Zaire

163   Wales

164   Togo

165   Sardinien

166   Sint Maarten

167   Jersey

168   Mauritius

169   Guernsey

170   Bourkinia Faso

171   Bären Inseln / Svalbard